Kurzbeschreibung
zurück Druckversion  HTML | PDF    
Veranstaltung

Vernissage Kirche ordnen - Welt gestalten
Reformatorische Impulse für die Gestaltung sozialer Räume

Die Ausstellung dokumentiert die Bedeutung evangelischer Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts für die Entwicklung der Rechtskultur bis zur Gegenwart. Sie veranschaulicht die gesellschaftliche, politische und religiöse Situation des deutschen Südwestens in jener Zeit. Elemente des modernen Rechts- und Sozialstaates sowie eines öffentlichen Bildungsauftrags werden erkennbar, die auf heutige Verfassungen vorausweisen: Reformatorische Kirchenordnungen sind Bausteine der modernen europäischen Verfassungsgeschichte.
Datum / Uhrzeit 12.05.2017 / 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Evangelische Akademie Bad Boll
Veranstalter Evangelische Akademie Bad Boll 
Teilnehmende Personen  
Ansprechpartner Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring

Tel.:
Fax:
hans-ulrich.gehring@ev-akademie-boll.de
 

Preis  
zurück Druckversion  HTML | PDF